Aktuelles

Messdienergemeinschaft aus der Pfarreiengemeinschaft Mayen unterstützt die Opfer der Flutkatastrophe

„Über eine Woche ist es nun schon her, starke Regenfälle, die schwere Überflutungen auslösten und noch schwerere Schäden hinterließ. Zahlreiche Familien verloren Teile oder ihr gesamtes Hab und Gut, mussten den Wassermassen entfliehen und verloren geliebte Angehörige, Freunde und Nachbarn. Um diese Menschen wenigstens ein wenig zu unterstützen, haben sich die Messdiener der Innenstadtpfarreien Mayen dazu entschieden, Geld zu spenden. Am vergangenen Wochenende bot SWR1-Rheinland-Pfalz die Möglichkeit, eine Geldspende zu tätigen und dazu einen Musikwunsch zu äußern. Schnell wurde entschieden diese Möglichkeit zu nutzen, und, begleitet mit dem Song „You will never walk alone“, wurden 600€ unter dem Stichwort „Hochwasserhilfe“ überwiesen.

Wir denken an alle Betroffenen und wünschen Ihnen viel Kraft und Durchhaltevermögen.“