Aktuelles,  Ostern,  Titel

Exerzitien im Alltag in der Fastenzeit

Dem Leben trauen, weil Gott es mit uns geht

Pilgererfahrungen im Alltag

Exerzitien im Alltag bedeutet:

  • sich darin einzuüben, die Gegenwart Gottes in allen Dingen des
    alltäglichen Lebens zu suchen und zu finden
  • Kraft zu schöpfen
  • Gemeinschaft zu erleben
  • über 4 Wochen miteinander spirituell unterwegs zu sein

Elemente:

  • Tägliche Gebetszeit, dazu gibt es Impulse und Hilfestellungen
  • Einmal wöchentlich ein Treffen in der Gruppe mit einem Erfahrungsaustausch, Stille, Gebet und einer Einführung
    in die nächste Exerzitienwoche.

Informationsabend:  Aschermittwoch,14.Februar – bei den Exerzitien selbst muss nicht gepilgert werden

Gruppentreffen:    Mittwoch, 21. Februar, 28. Februar, 06. März, 13. März und 20. März 2024

Ort:                        Pfarrzentrum St. Clemens, Mayen, Stehbachstraße (gegenüber Arresthaus)

Uhrzeit:                  jeweils 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr Bitte beachten sie, ob sie bei allen Treffen dabei sein können!
Begleitpersonen:    Evelyne Schumacher, Gemeindereferentin
                                Hermann Josef Schützeichel, Pastoralreferent i.R., Geistlicher Begleiter

Teilnehmerzahl:      max. 16 Personen

Kontaktadresse/Anmeldung:
Pfarrbüro St. Lukas, Kirchplatz 11, Mayen, Telefon: 02651-76260 oder Mail an: evelyne.schumacher@bistum-trier.de

Kosten für die Begleitunterlagen: 8,- € (beim 1. Treffen zu zahlen) Anmeldung bis: 19. Februar 2024

Beitragsbild: Pfarrbriefservice